Degenhart
 

photovoltaikanlagen

 

förderaktion von photovoltaikanlagen 2010 durch den Klima- und energiefonds

der österreichischen bundesregierung:

 

 

photovoltaikallgemein

Mit dem nun vorliegenden Förderprogramm schafft der Klima- und Energiefonds neuen Antrieb für die Photovoltaik in Österreich. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde das Fördervolumen für die Förderaktion 2010 gegenüber 2009 nahezu verdoppelt.
Es stehen nun 35 Millionen Euro für private Photovoltaikanlagen bis 5 kWpeak zur Verfügung. Eine Anlage mit einer maximalen Größe von 5 kWpeak wird mit max. 6.500 Euro, eine gebäudeintegrierte Anlage bis zu 8.500 Euro gefördert. Das gesamte Klimafonds-Programm wird die Errichtung von mindestens 5.500 Neuanlagen mit einer Leistung von annähernd 25,8 MW ermöglichen.

Die Förderungsaktion gilt in Oberösterreich von 6. Juli, 18.00 Uhr bis 31. August, 18.00 Uhr 2010.

Die Antragstellung ist ausschließlich online im Internet unter www.photovoltaik2010.at möglich.

 

Laden Sie sich hier den Leitfaden für die Förderaktion von Photovoltaikanlagen 2010 herunter.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

 

Warum Photovoltaik?

• Eigener Strom direkt aus Sonnenenergie

                           

• Unerschöpfliche und saubere Energie

 

• Weitreichende Förderungsmöglichkeiten

 

 Tracker

 

 

 
photovoltaik
 
Das ist Qualität und Know-how: Umwelttechnik, die sich rechhnet!

 

photovoltaikschema 

 

 
 
DEGENHART GmbH & Co KG • Hanriederstraße 16  •  4150 ROHRBACH • TEL: 07289 / 4284 • FAX: 07289 / 4284 - 7 • OFFICE@INSTALLATEUR-DEGENHART.AT • Impressum